Ihr Warenkorb
keine Produkte

Dr. med. Marcus Stanton: Umweltbedingte Einwirkungen auf das Immunsystem - Endotoxine, Lipopolysaccharide, Zelldegeneration

Art.Nr.:
VHUE17_V03
Lieferzeit:
4-5 Tage 4-5 Tage (Ausland abweichend)
19,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Versandgewicht: 0,1 kg je Stück
Dr. med. Marcus Stanton: Umweltbedingte Einwirkungen auf das Immunsystem - Endotoxine, Lipopolysaccharide, Zelldegeneration

In diesem Vortrag spricht Dr. med. Marcus Stanton unter anderem über folgende Themen:
  • Das Mikrobiom - werden Baktieren personalisierte Medizin ermöglichen?
  • Individualität und verbreitete gemeinsame Nenner.
  • Einfluss von Denken und Verhalten.
  • Wechselwirkung Darm - Gehirn.
  • Essen und Darm beeinflussen Gehirn und Stimmung. Gehirn und Stimmung beeinflussen den Darm und das Mikrobiom.
  • Die menschliche Bakterienflora im Darm: Diversität und Stabilität.
  • Einflüsse auf das Mikrobiom: Drogen, Medikamente, Stress, Pathogene, Infektionen, Toxine, Nahrungsmittel - Detergentien, Antiobiotika, Konservierungsmittel, Verdauungsnebenprodukte bei Gärungsprozessen
  • Die Darmbarriere-Komponenten.
  • Bakterielle Besiedelung des Magen-Darm-Traktes.
  • Der Status der Schleimhaut des Dünndarms ist das Fundament des Immunstatus.
  • Anatomie des Dünndarms.
  • Lipopolysaccharide.
  • Enzym-System, Effektive Bereitstellung von Nährstoffen, Aminosäuren. 

Über Marcus Stanton:
  • Arzt – Dozent – Journalist
  • Präsident und Rektor der IFOS (Internationale Fachakademie Oxidativer Stress)
  • Präsident ProPrevent (Verein für Funktionelle Medizin)
  • Executive Chairman of IFCM (International Forum for Cooperative Medicine), Schweiz
  • Gründungsmitglied NIKO (Netzwerk Integrative Komplementäre Onkologie)
  • Ärztlicher Berater und Redakteur CO′MED (Zeitschrift für Complementäre Medizin)
  • Fernsehmoderator „Gesund Leben”, www.nexworld.tv
  • Dozent in der Fortbildung Ganzheitliche Medizin
  • Privatärztliche Praxis in Darmstadt (zusammen mit D. Winfried Weber)
  • Privatärztliche Praxis in Winsen/Luhe bei Hamburg (Zentrum „Zahn bis Zeh”)
  • Marcus Stanton lockten schon früh geistige Herausforderungen: Mit 6 Jahren im Schachverein, mit 14 einen Computerclub gegründet, ab dem Alter von 15 Jahren mit Quantenphysik beschäftigt. Der gebürtige US-Amerikaner war schon immer bemüht, für die Medizin eigene Brücken zwischen Philosophie, Humanismus und Naturwissenschaften zu bauen. Mit seiner besonderen Art, Wissen an andere anschaulich und faszinierend weiterzureichen, durfte er schon zu Schulzeiten auf dem Gymnasium unterrichten. Sein Ziel einer ganzheitlichen Medizin in einer offenen, um den Patienten bemühten Zusammenarbeit aller Disziplinen widmet er sich mit regelmäßigen Vorträgen im In- und Ausland. Er ist Dozent bei der ärztlichen Weiterbildung, hat eine eigene Sendereihe „Gesund Leben” beim Internet-Fernsehsender „nexworld.tv” und war als Experte in Sendungen bei RTL und N24
  • In seinen Seminaren und Vorträgen doziert er oft ein ganzes Wochenende ohne Vorlage oder Notizen und verbindet dabei anschaulich Aspekte der Physiologie, Biochemie, Pathologie, Quantenphysik, Bioelektrik, feld-materielle Kondensationsstufen, Lebenskonflikte, Kausalität und Teleologie zu einem stimmigen und unterhaltsamen Gesamtbild. Dabei ist er stets bemüht zu betonen, dass jeder Patient eine sehr individuelle Konstellation birgt, die meist nicht durch eine statistische Durchschnittsmedizin nachhaltig therapiert werden kann, sondern höchst genau auf allen Ebenen des Seins betrachtet werden sollte


 
Lieferung: Video-DVD; Spieldauer: ca. 48 Min, davon ca. 5 Min. Beantwortung von Publikumsfragen.; Format: 16:9, gefilmt mit 2 Kameras
Den Vortrag zum Download oder zum Ausleihen erhalten Sie hier: https://vimeo.com/224453110
Onlineshop by Gambio.de © 2016